Über uns

AGMK

Die Arbeitsgruppe Medienkompetenz ist eine offene Arbeitsgruppe des Elternrats der Ganztagsgrundschule Sternschanze in Hamburg. Sie setzt sich aus Eltern zusammen, die ehrenamtlich die Förderung der Medienkompetenz in der, an der und rund um die Schule verfolgen. Die Gruppe gründete sich mit Beginn des Schuljahres 2017/2018.

Warum

Unser praktischer Umgang mit digitalen Kommunikationsmedien hat sich binnen kurzer Zeit rasant entwickelt. Diesen Umgang geben wir und Außenstehende unseren Kindern bewusst oder unbewusst weiter.
Den Technologie-Konzernen, welche diese Medien und ihre Nutzungsformen erschaffen, wird weder von Seiten ihrer User, noch von Seiten der Politik etwas entgegengehalten. Deshalb können sie unseren Umgang mit den vernetzten Technologien praktisch uneingeschränkt nach ihren – und das bedeutet rein ökonomischen – Interessen modellieren.

Aufgrund der weitreichenden Wirksamkeit dieser Medien in so viele unserer Lebensbereiche dürfen wirtschaftliche Kriterien aber nicht alleinige Gestaltungsdirektiven dieser Modellierung bleiben. Die User sollten durch ihr Kauf- und Nutzungsverhalten, die Formulierung ihres Bedarfs oder Lautbarmachung ihrer Interessen die weitere Entwicklung der digitalen Technologien aktiv mitgestalten. Sie sollten Mündigkeit gewinnen, um die Werte unseres Miteinanders, ethische, soziale, und kulturelle Perspektiven als Korrektiv in die weitere Entwicklung einbringen zu können.

Wie

Den klassischen Konflikt zwischen Schutz und Befähigung halten wir für überholt. Die digitalen Medien unterliegen einer fortlaufenden Transformation, so dass ihnen nicht mit einem deterministischen Ansatz, sondern nur mit einer grundlegenden Kompetenzförderung begegnet werden kann. Eine weiter entwickelte Medienkompetenz ist der beste Schutz, den wir unseren Kindern mitgeben können. Zugleich bietet sie allein die Möglichkeit, nicht nur Risiken, sondern auch Chancen der digitalen Medien zu erkennen und zu nutzen.

Da der Umgang mit digitalen Medieninhalten sich vor allem im Alltag vermittelt, adressieren wir in erster Linie die Eltern. Schule, Lehrkörper und Kinder dürfen dabei zwar keinesfalls außen vor bleiben, sollen aber nicht den Schwerpunkt unserer Arbeit bilden.

Wer

Die Gruppe ist offen, jegliche Interessierte können sich in beliebiger Form einbringen. Das bedeutet indirekt auch, dass ihre Zusammensetzung ständiger Veränderung unterliegt.
Es gibt allerdings eine feste „Kernbesetzung“, die versucht, Richtung und Aktivitäten zu planen und zu koordinieren.  Dies geschieht in monatlichen Organisationstreffen, welche in aller Regel jeden dritten Donnerstag Abend eines Monats stattfinden (Vgl. hierzu: Termine).

Um unsere Ziele voranbringen zu können, sind wir auf Unterstützung angewiesen. Wir sind also für jede / n dankbar, der / die sich einbringt. Ob inhaltlich, strukturell unterstützend, ob mit Tips, Feedback oder Kontakten, die uns vielleicht weiterhelfen können.

Kernbesetzung Stand 08/2018

Nadine Bastian (3c)
Sandra Cantzler (3b), Web: https://sandra-cantzler.de
Dajana Herholz (4c)
Leif Rumbke (3a), Web: https://rumbke.de

Kontakt

Sprich uns an, komm bei unseren Gruppentreffen vorbei oder schreib uns eine Email unter: agmk@elternrat-sternschanze.de.