Eine Antwort auf „re:publica 2014 – Sascha Lobo: Rede zur Lage der Nation“

  1. Das Internet ist kaputt: Snowden / NSA / GCHQ und die (auch deutsche) Politik.

    34:50 „Ich glaube deswegen dass wir auch für kommende Generationen […] eine gewisse Verantwortung haben, dass wir jetzt dafür kämpfen müssen […], dass Überwachung nicht totale Normalität wird. Wenn es so weiter geht wie bisher, dann hat sich in zwei Jahren nichts geändert […] und ansonsten wird alles komplett weiter überwacht und irgendwann denken die Leute: Na, ist doch ganz normal.“

    Geändert hat sich seitdem durchaus einiges – allerdings in die Richtung nachträglicher Legitimation und noch weitreichenderer Überwachungsmöglicheiten. Ein Aufruf an alle User der Digitalen Medien.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.